Studie: Steuerungstechnik – was industrielle Anwender erwarten

        

                                                                                             


Ziel der Studie von Computer&AUTOMATION ist, den Status quo sowie die kommenden Trends bei industriellen Steuerungen und insbesondere deren Programmierung aus Anwendersicht zu untersuchen.

Die Steuerungstechnik ist das "Gehirn" einer jeden Automatisierungstechnik-Applikation. Insbesondere im Zeitalter der 'Industrie 4.0' wird es spannend sein zu sehen, wohin sich die Technologie entwickelt. Hat die klassische SPS eine Zukunft oder wandern Steuerungsfunktionen vermehrt in embedded Geräte, PC-basierte Hardware und andere Automatisierungsgeräte wie etwa Antriebe. Was tut sich in puncto Software: Inwieweit werden unterschiedliche Disziplinen wie SPS-Programmierung, HMI, Motion Control oder auch Safety künftig von integrierten Tools komplett abgedeckt? Was erwarten die Anwender künftig generell von einer modernen (SPS-)Programmierumgebung? Welche Rolle spielt dabei die IEC 61131-3 – heute und morgen?

Nehmen Sie teil und sagen Sie uns Ihre Meinung aus Sicht des Maschinen- und Anlagenbaus oder auch als Anlagenbetreiber.

Bis zum 31. März 2017 können Sie mitmachen und drei attraktive Preise von Samsung gewinnen, die wir unter allen Teilnehmern verlosen: ein Smartphone Galaxy S7, ein Tablet Galaxy Tab S2 und eine Smartwatch Gear S2 Classic. Zur Verfügung gestellt werden die Preise von 3S-Smart Software Solutions, Sigmatek und Mitsubishi Electric.

 

 


Datenschutzerklärung: Ihre Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich für die Auswertung der Computer&AUTOMATION-Studie "Steuerungstechnik – was industrielle Anwender erwarten" verwendet. Diese erfolgt ausdrücklich anonym. Ihre Kontaktdaten geben Sie lediglich für Ihre Teilnahme am Gewinnspiel an (optional). Ihre Daten werden nicht an die zu bewertenden Firmen oder an Dritte weitergegeben.